Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

14.07.2021

Neue Decke für die Saalstraße in Bedburg-Hau

Kreis Kleve saniert ab Montag, 26. Juli 2021, einen rund 350 Meter langen Abschnitt der Kreisstraße 43

Kreis Kleve – Der Kreis Kleve saniert die Saalstraße in Bedburg-Hau. Die Arbeiten zur Fahrbahndeckenerneuerung an der Kreisstraße 43 in Bedburg-Hau beginnen am Montag, 26. Juli 2021. Betroffen ist der rund 350 Meter lange Abschnitt zwischen Johann–van–Aken–Ring und dem benachbarten Bahnübergang.

Hierzu ist es erforderlich, die Saalstraße voll zu sperren. Eine Umleitung über den Johann–van–Aken–Ring, Uedemer Straße (L362) und Schmelenheide (K43) wird ausgewiesen. Der Fahrradverkehr und die Fußgänger können den seitlich vorhandenen kombinierten Rad/Gehweg weiterhin nutzen. Der Park-and-Ride-Parkplatz am Bahnhof ist ebenfalls erreichbar.

Die Anwohner des betroffenen Abschnitts haben während der gesamten Bauphase mit Einschränkungen und Behinderungen durch Baufahrzeuge und Arbeitsmaschinen zu rechnen. Die Anwohner können in Abstimmung mit der bauausführenden Firma unter Berücksichtigung der Bautätigkeiten ihre Grundstücke erreichen.

Diese Arbeiten werden voraussichtlich zwei Wochen andauern. Der Kreis Kleve investiert für diese Maßnahme rund 80.000 Euro. Ansprechpartner für die Baumaßnahme ist die Kreis Kleve Bauverwaltungs-GmbH (KKB).