Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

10.09.2021

Landrätin Silke Gorißen zu Gast im Museum Schloss Moyland

Intensiver Austausch mit Verwaltungsleitung und Stiftungsvorstand

 

Kreis Kleve – Es ist nicht nur eine kurze Entfernung von der Kreisverwaltung Kleve zum Museum Schloss Moyland in Bedburg-Hau, es gibt auch einen „kurzen Draht“ und eine gute Zusammenarbeit zwischen der Landrätin Silke Gorißen, der Geschäftsführerin der Stiftung Museum Schloss Moyland, Frau Julia Niggemann, sowie dem Stiftungsvorstand Nicolas Baron von Steengracht. Dies wurde bei dem Besuch der Landrätin deutlich. „Das Museum, das Schlossgebäude und der Park sind ein kultureller und touristischer Leuchtturm in der Region“, so Landrätin Silke Gorißen. Auch die Herausforderungen und Folgen der Corona-Pandemie waren Gesprächsthema: „Ich freue mich nach den Monaten der Einschränkungen wieder über die vielen Besucherinnen und Besucher in unseren Ausstellungen und im Schlosspark“, betonte Geschäftsführerin Julia Niggemann. Stiftungsvorstand Nicolas Baron von Steengracht hob die aktuellen Projekte hervor: „Die Fertigstellung der Baumhauslandschaft auf dem Schlossgelände wird ganz bestimmt zu einem weiteren Besuchermagnet. Ich danke allen Beteiligten, ganz besonders den vielen Spenderinnen und Spendern.“

Landrätin Silke Gorißen im Gespräch mit Geschäftsführerin Julia Niggemann und Stiftungsvorstand Nicolas Baron von Steengracht

Landrätin Silke Gorißen (Mitte) im Austausch mit Geschäftsführerin Julia Niggemann und Stiftungsvorstand Nicolas Baron von Steengracht vor dem historischen Schlossgebäude.

Foto: © Museum Schloss Moyland