Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

23.08.2021

Landrätin Silke Gorißen zu Gast bei Kalkars Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz

Dank für gute Zusammenarbeit bei der Realisierung des Impfzentrums Kreis Kleve

 

Kreis Kleve – Die Nähe des Impfzentrums Kreis Kleve im Wunderland Kalkar brachte es mit sich, dass die Herausforderungen der Corona-Pandemie im Allgemeinen und des Impfzentrums im Besonderen während des Antrittsbesuchs von Landrätin Silke Gorißen bei Kalkars Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz einen breiten Raum einnahmen. Dabei sprachen beide auch über die erfolgreiche Kontaktpersonen-Nachverfolgung durch die Kommunen im Kreisgebiet sowie die sich abzeichnenden wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Langzeitfolgen der Pandemie. „Insbesondere bei der schnellen Realisierung des Impfzentrums in Kalkar konnten wir auf die kollegiale Unterstützung der Stadt Kalkar bauen“, betonte Landrätin Silke Gorißen. „Der vertrauensvolle Dialog ist für mich der beste Weg für eine gute Zusammenarbeit.“ Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz: „Im Interesse der Stadt Kalkar und des Kreises Kleve brauchen wir diesen direkten, persönlichen Austausch. Herzlichen Dank für Ihren Besuch.“

Kalkars Bürgermeister Dr. Britta Schulz (re.) begrüßte Landrätin Silke Gorißen vor dem historischen Rathaus.

PM21-369-Foto vom Besuch der Landrätin bei Bürgermeisterin Dr. Schulz in Kalkar

Foto: Stadt Kalkar