Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

23.08.2021

Landrätin Silke Gorißen besucht Bürgermeister Dirk Möcking in Kerken

Intensiver Austausch in der Gemeindeverwaltung

 

Kreis Kleve – Die künftige Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Kerken und dem Kreis Kleve stand beim ersten Besuch der Landrätin ebenso im Mittelpunkt des Gesprächs wie die Herausforderungen der Corona-Pandemie. So reichten die Themen vom Impfzentrum des Kreises Kleve in Kalkar und Geldern über den Rettungsdienst und den Öffentlichen Personennahverkehr – hier besonders die Digitalisierung der Bahnstrecke Kleve-Düsseldorf – bis zu aktuellen Projekten im Bereich Windenergie oder dem neuen Wohngebiet in Aldekerk-Süd. „Bei vielen Kerkener Themen folgen zwischen uns noch weitere Fachtermine “, so Landrätin Silke Gorißen nach dem intensiven Austausch in der Gemeindeverwaltung Kerken. „Der Kreis und seine Kommunen werden in den kommenden Jahren noch intensiver zusammenwachsen, nicht nur, aber besonders beim Thema Klimaschutz, und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Frau Gorißen in den kommenden Jahren“, so Bürgermeister Dirk Möcking.

Sprachen über zahlreiche Kerkener Themen: Landrätin Silke Gorißen und Kerkens Bürgermeister Dirk Möcking.

PM21-367 - Foto vom Besuch der Landrätin bei Bürgermeister Möcking in Kerken

Foto: Gemeinde Kerken