Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

30.08.2022

Kreis Kleve übernimmt zwei Auszubildende

Kristin Grube und Oliver Hohmann haben ihr Duales Studium bei der Kreisverwaltung und an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW mit guten Noten abgeschlossen.

Kreis Kleve – Der Kreis Kleve gratuliert den bisherigen Auszubildenden Kristin Grube und Oliver Hohmann zu ihren ausgezeichneten Abschlussnoten. Beide haben ihr Duales Studium bei der Kreisverwaltung und an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW mit der Gesamtnote „gut“ abgeschlossen. „Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung“, sagt Zandra Boxnick, Allgemeine Vertreterin der Landrätin und zuständige Fachbereichsleiterin für den Bereich Personal. „Ich freue mich, dass sich Ihr Einsatz während des Dualen Studiums, vor allem aber auch Ihre Arbeit für die Abschlussprüfungen, in guten Noten widerspiegelt.“

Das Duo hat nach drei Studienjahren den Abschluss „Bachelor of Laws“ erlangt. Die Theoriemodule an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW wurden dabei durch Praxisinhalte in den Abteilungen der Kreisverwaltung Kleve ergänzt. „So findet eine enge Verzahnung zwischen Theorie und Praxis statt. Kristin Grube und Oliver Hohmann wurden sehr konkret für ihre künftige berufliche Tätigkeit vorbereitet“, betont Heike Hendricks, Ausbildungsleiterin beim Kreis Kleve. Beide bleiben Kreisverwaltung erhalten: Oliver Hohmann arbeitet ab sofort in der Abteilung „Zentrale Dienste“, Kristin Grube im Bereich „Staatsangehörigkeitsangelegenheiten / Einbürgerungen“.

Kreis Kleve übernimmt zwei Auszubildende

Zandra Boxnick (l.), Allgemeine Vertreterin der Landrätin, und Heike Hendricks (r.), Ausbildungsleiterin beim Kreis Kleve, gratulieren Kristin Grube und Oliver Hohmann zu ihren guten Abschlussprüfungen und dem Abschluss des Dualen Studiums. Foto: ©Kreis Kleve