Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

28.04.2021

Kreis Kleve saniert die Weseler Straße in Emmerich am Rhein

Gewerbegebiete sind trotz Vollsperrung der Kreisstraße 16 vom 4. bis 7. Mai jederzeit erreichbar.

 

Kreis Kleve – Der Kreis Kleve saniert die Weseler Straße (K16) zwischen dem Kreisverkehr Budberger Straße und der Netterdenschen Straße in Emmerich am Rhein. Die Arbeiten beginnen voraussichtlich am Dienstag, 4. Mai 2021, und sollen am Freitag, 7. Mai, abgeschlossen sein. Während der Baumaßnahme ist die Weseler Straße in diesem Bereich voll gesperrt.

Die Firmen in den Gewerbegebieten sind während der Sanierung über die Netterdensche Straße, Max-Plank-Straße, Marie-Curie-Straße und Dechant-Sprünken-Straße erreichbar. Verkehrsteilnehmer müssen jedoch mit Einschränkungen und Behinderungen durch Baufahrzeuge und Arbeitsmaschinen rechnen.

Der Verkehr wird über die Reeser Straße, Bahnhofstraße, Ostwall, Großer Wall, Steintor (L7) und Klever Straße (B220) in beide Richtungen umgeleitet. Die Umleitungsstrecke wird entsprechend ausgeschildert. Der Radweg, der neben der Straße verläuft, steht den Fahrradfahrern und Fußgängern weiterhin zur Verfügung.

Ansprechpartner für die Baumaßnahme ist die Kreis Kleve Bauverwaltungs GmbH.