Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

06.04.2022

Die Klever Straße in Kleve-Düffelward wird für Nacharbeiten zur Einbahnstraße

Baustelle ab 11. April 2022 / voraussichtliches Ende am 14. April

  

Kreis Kleve – Ab Montag, 11. April 2022, müssen in Kleve-Düffelward an der Klever Straße (K3) Fahrbahn-Nacharbeiten zwischen der Trübsche Straße und dem Fristerweg durchgeführt werden. Auf einer Länge von rund 600 Metern wird aufgrund des unzureichenden Gefälles eine Fahrbahnseite angefräst und anschließend neu hergestellt. Dazu wird die Klever Straße bis voraussichtlich Donnerstag, 14. April 2022, in Fahrtrichtung Kleve zur Einbahnstraße. Die Umleitung U3 erfolgt über die Tiergartenstraße (B9), Erlendeich (K31), Wibbeltstr. (K31), Nieler/Mehrer Str. (K31) und Millinger Str. (K2). Da es sich hierbei um Gewährleistungsarbeiten handelt, sind die Arbeiten für den Kreis Kleve kostenneutral.

Anwohner des betroffenen Abschnitts können ihre Grundstücke mit Einschränkungen erreichen. Eine entsprechende Feinabstimmung wird es während der gesamten Bauphase geben. Ansprechpartner für die Baumaßnahme ist die KKB - Kreis Kleve Bauverwaltungs-GmbH (Telefon 02821 97709-0).