Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

19.11.2021

Corona-Schutzimpfungen am Montag zusätzlich auch in Goch

Zum Start der regelmäßigen „temporären Impfstellen“ in allen 16 Städten und Gemeinden gibt es am 22. November auch ein erstes ergänzendes Impfangebot in Goch.

Kreis Kleve – Der Kreis Kleve startet am kommenden Montag, 22. November 2021, mit den regelmäßigen Corona-Impfungen in allen 16 Städten und Gemeinden (dazu: Pressemitteilung 21/511). Das Basisangebot beginnt mit einem Termin in Kevelaer-Twisteden. Dort sind die Impfteams von 14 bis 20 Uhr in der ehemaligen Gaststätte Peters, Dorfstraße 53, vor Ort.

Der Kreis Kleve hatte zudem aufgrund der erwartbar großen Nachfrage angekündigt, weitere ergänzende Impfangebote in Absprache mit den Städten und Gemeinden zu realisieren. Ein erster Termin ist ebenfalls direkt für Montag, 22. November 2021, vereinbart: Dann ist das Impfteam von 14 bis 20 Uhr im ehemaligen Aldi-Markt, Gartenstraße 6 in Goch, zu Gast.

Die Terminbuchung für diese beiden und weitere Impftermine ist ab Freitag, 19. November 2021, ab 15 Uhr in erster Linie über ein Online-Buchungsportal möglich. Der Link lautet: www.impftermine-kreis-kleve.de.

Zudem besteht die Möglichkeit, telefonisch Termine zu vereinbaren. Die Hotline ist unter 02381 338 98 80 zu erreichen. Die Rufnummer ist am Freitag, 19. November 2021, von 15 bis 20 Uhr und am Samstag, 20. November 2021, von 11 bis 20 Uhr besetzt.

Wer Online bucht, erhält die auszufüllenden Unterlagen vorab zum Download und per E-Mail. Dies spart vor Ort Zeit. Zudem bittet der Kreis Kleve darum, pünktlich zum gebuchten Impftermin – also auch nicht zu früh – zu erscheinen, damit keine Warteschlangen entstehen.

Weitere Infos und Termine: https://www.kreis-kleve.de/de/fachbereich5/impfangebote/